Dior bietet eine enorme Vielfalt an Lidschattenfarben an. Lidschatten akzentuiert die Augen und sorgt für jede Art Effekt, den Sie sich wünschen. Eine Lidschattenfarbe wird nicht nur nach der Augenform, sondern auch nach der Farbe der Augen ausgewählt.

Eine Nuance nach der Augenform auswählen

Für alle Augenformen

Um Anzeichen von Müdigkeit zu kaschieren, Ihre Augen größer wirken zu lassen und ihre Leuchtkraft zu verstärken, tragen Sie eine helle Nuance auf die Augeninnenwinkel auf. Dieselbe Nuance auf die Mitte des Augenbrauenbogens geben, um die Form der Brauen zu verstärkenn.

Für runde, hervortretende Augen

Spielen Sie mit den Effekten von Licht und Schatten, um Ihre Augenform zu verändern: Genau wie bei Kleidung wirken Schwarz und kräftige Farben verschlankend. Sie verringern den Augenumfang und sorgen für Struktur. Helle Töne hingegen wirken optisch vergrößernd. Tragen Sie dann eine halbdunkle bis dunkle Nuance auf das gesamte Lid auf.

Für kleine Augen

Verwenden Sie eine dunkle Nuance, um das Auge optisch zu vergrößern und den Blick zu öffnen. Tragen Sie den Lidschatten mit einem Pinsel V-förmig auf. Beginnen Sie in der Mitte des Auges, und tragen Sie die Farbe vom Wimpernansatz nach außen auf. Achtung, Farbe nicht auf das gesamte Lid geben, da dies die Augen zu schwer erscheinen ließe. Geben Sie zum Schluss eine helle Nuance auf die Augeninnenwinkel.

Für müde Augen/Schlupflider

Definieren Sie Ihre Augenpartie mit flüssigem Eyeliner: Tragen Sie das Produkt als dünne Linie auf dem Wimpernansatz auf, um die natürliche Form der Augen hervorzuheben. Den Eyeliner von innen nach außen ziehen, dabei den Augeninnenwinkel aussparen.

Für engstehende Augen

Hellen Sie Ihre Augen mit einem hellen Lidschatten auf: Geben Sie die Naunce auf die Augeninnenwinkel, und wählen Sie dann eine dunkle Nuance für die äußeren Augenwinkel aus. Nach Belieben die Farbe nach außen verblenden

Für auseinanderstehende Augen

Lidschatten in einem halbdunklen bis dunklen Ton auf das gesamte Augenlid geben. Um die Augen optisch engstehender wirken zu lassen, eine halbdunkle Nuance vertikal vom Augenbrauenansatz zu den Augeninnenwinkeln auftragen.

Für tiefliegende Augen

Vermeiden Sie dunkle Farben, da diese tiefliegende Augen betonen. Entscheiden Sie sich für helle bis halbdunkle Töne, und verwenden Sie weißen Kajal, um den Blick zu öffnen.

Eine Nuance nach der Augenfarbe auswählen

Bei Dior werden zu jeder neuen Kollektion neue Nuancen eingeführt, die von den Modeschauen inspiriert sind. Aus diesem neuen Farbsortiment können Sie sich genau die Nuancen aussuchen, die Ihren aktuellen Bedürfnissen und modischen Präferenzen entsprechen.

Der sanfte Look

Entscheiden Sie sich für Nuancen, die Ihrer Augenfarbe entsprechen.

Dieser Ton-in-Ton-Effekt sorgt für weiche, sanfte Make-up-Ergebnisse. Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Farbintensitäten, um Ihren bevorzugten Farbmix zu definieren.

Kontrast schaffen

Um Ihre Augenfarbe hervorzuheben, entscheiden Sie sich für Kontrastfarben:

Blaue Augen werden durch Orange, Braun, Apricot, Gold und warme Töne ergänzt.

Grüne Augen werden durch Lila, Mauve und Rosétöne ergänzt.

Braune und schwarze Augen werden durch Blau, Grün, Grau, Silber und kühle Töne ergänzt.

PER E-MAIL TEILEN

Schließen

sie

EMPFÄNGER